Warenkorb 0

§ 1 Geltungsbereich

Für den Vertragsabschluss zwischen ParfumAbo (Website der digitalgenetik, Inhaber: Vincent Nagel, Immelhäuserhof 8, 74889 Sinsheim, Deutschland) (im Folgenden auch „ParfumAbo“) und ihren Kunden gelten ausschließlich die vorliegenden AGB in der jeweils gültigen Fassung, welche auf der Website www.parfumabo.com abgerufen werden können.

ParfumAbo behält sich das Recht vor, die AGB auch für bestehende Verträge zu ändern, wobei dem Kunden dies rechtzeitig kommuniziert wird, um ihm die Möglichkeit zu geben, seinen Vertrag noch vor Inkrafttreten der veränderten AGB zu kündigen.

§2 Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E- Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Sie stimmen zu, dass Sie Rechnungen elektronisch erhalten. Elektronische Rechnungen werden Ihnen im PDF-Format per E-Mail zugesendet.

Der Kunde verpflichtet sich dazu im Bestellprozess wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sollte Gegenteiliges bekannt werden, ist ParfumAbo dazu berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen und einen gegebenenfalls entstandenen Schaden beim Kunden einzufordern.

Ein Vertrag kommt nur dann zustande, wenn die angegebene Adresse im jeweils gültigen Liefergebiet von ParfumAbo liegt und die Adresse lieferdienstfähig ist. Das aktuelle Liefergebiet kann auf der Website www.parfumabo.com abgefragt werden.

3 Hinweis auf das gesetzliche Rücktrittsrecht für Verbraucher

Vereinbarung über die Kostentragung: Machen Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Rücktritts noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

§3.1 Belehrung über das Rücktrittsrecht

Belehrung über das Rücktrittsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Werktagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder auch durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten. Zur Wahrung der Rücktrittsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Rücktritts oder der Sache.

Der Rücktritt durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

digitalgenetik
Immelhäuserhof 8
74889 Sinsheim

Deutschland

Folgen eines Rücktritts

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Rücktritts oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Belehrung über das Rücktritssrecht

§ 4 Vertragslaufzeit, Pausierung und Kündigung

Der Kunde wählt die gewünschte Vertragsart beim Vertragsabschluss, wobei verschiedene regelmäßig wiederkehrende Zahlungsoptionen zur Verfügung stehen (1x im Monat, 1x alle 6 Monate, 1x im Jahr). In jedem Fall gilt der Vertrag auf unbestimmte Zeit, allerdings nur so lange bis der Kunde sein Abonnement über die Website oder per Telefon pausiert oder kündigt. Generell muss eine Bearbeitungszeit von 5 Tagen eingehalten werden, bevor die Kündigung oder Pausierung wirksam wird.

Reaktiviert der Kunde sein Abonnement über die Website, Telefon oder E-Mail gilt der Vertrag wieder für unbestimmte Zeit bis zur nächsten Pausierung oder Kündigung.

Bei rein temporären Lieferpausen gilt auch der Vertrag nur als temporär pausiert und gilt danach weiterhin auf unbestimmte Zeit.

ParfumAbo behält sich das Recht vor, Lieferungen zu bestimmten Kunden, unter Einhaltung der Bearbeitungszeit von 5 Tagen, ohne Angabe von Gründen auszusetzen oder gänzlich einzustellen.

§ 5 Leistungsumfang und Lieferung

Durch erfolgreiches Zustandekommen eines Kaufvertrages verpflichtet sich die ParfumAbo zur Lieferung des Kaufgegenstandes an die vom Käufer elektronisch mitgeteilte Adresse.

Die Zustellung der Ware erfolgt zwischen 08:00 und 22:00 Uhr des jeweiligen Auslieferungstages, wobei sich der Kunde verpflichtet dafür zu sorgen, dass der Lieferant die Ware an der angegebenen Adresse übergeben kann. Sollte niemand zugegen sein, so wird der Lieferant die Ware so nahe wie möglich an der angegeben Adresse abstellen. Das gesamte Risiko für die Ware, insbesondere jenes des zufälligen Untergangs durch Diebstahl, übergeht an dieser Stelle auf den Kunden.

Bei einem Lieferverzug seitens ParfumAbo, wird der Kaufgegenstand so schnell wie möglich nachträglich zugestellt, der Kunde hat aber das Recht ohne Setzung einer Nachfrist und ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten. In diesem Fall bekommt der Kunde den Kaufpreis zurückerstattet.

§6 Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt im Zuge der Bestellung, dies gilt auch für wiederkehrende Bestellungen im Rahmen des Abosystems. Sie können wahlweise per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. ParfumAbo behält sich das Recht vor die Ware erst nach Zahlungseingang zuzustellen. Es gelten jeweils ebenfalls die AGB der „Payment Service Provider“ wie PayPal.

Datenschutzbestimmungen

  • Beim Kauf willigen Sie ausdrücklich darin ein, dass für die Abwicklung dieser Zahlarten personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Email, Telefonnummer, Geburtsdatum, IP-Adresse, Geschlecht) gemeinsam mit für die Transaktionsabwicklung erforderlichen Daten (Artikel, Rechnungsbetrag, Zinsen, Raten, Fälligkeiten, Gesamtbetrag, Rechnungsnummer, Steuern, Währung, Bestelldatum und Bestellzeitpunkt) an die PayPal S.a.r.l. übermittelt werden. PayPal hat ein berechtigtes Interesse an den Daten und benötigt bzw. verwendet diese um Risikoüberprüfungen durchzuführen.
  • Durch das Akzeptieren dieser AGB nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir bereits nach den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches über Finanzierungshilfen zwischen Unternehmern und Verbrauchern, zu einer Prüfung Ihrer Kreditwürdigkeit gesetzlich verpflichtet sind.
  • Sie willigen ausdrücklich ein, dass wir im Fall eines Kaufs der PayPal S.a.r.l. über die Aufnahme (zu Ihrer Person, Kaufpreis, Laufzeit des Teilzahlungsgeschäfts, Ratenbeginn) und vereinbarungsgemäße Abwicklung (z.B. vorzeitige Rückzahlung, Laufzeitverlängerung, erfolgte Rückzahlungen) dieses Teilzahlungsgeschäfts übermittelt. Nach Abtretung der Kaufpreisforderung wird die forderungsübernehmende Bank die genannten Datenübermittlungen vornehmen, auch dem stimmen Sie ausdrücklich zu.

§7 Gewährleistung und Mängel

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.

Im Falle eines Mangels gelten die gesetzlichen Vorschriften. ParfumAbo haftet nicht für weitere Schäden, die dem Besteller durch die mangelhafte Lieferung entstehen, außer für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von ParfumAbo.

§8 Datenschutz

Es gilt die Datenschutzvereinbarung in der jeweils gültigen Fassung, welche auf der Website von ParfumAbo (www.parfumabo.com) abgerufen werden kann.

§9 Sonstiges & Salvatorische Klausel

Es bestehen keine Nebenabreden zu den vorliegenden AGB.

Sollte eine Regelung des geschlossenen Vertrags unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An die Stelle der unwirksamen bzw. undurchführbaren Regelung tritt die gesetzliche Regelung bzw. bei Fehlen einer gesetzlichen Regelung diejenige wirksame und durchführbare Regelung, die die Parteien in Kenntnis der Unwirksamkeit oder Undurchführbarkeit redlicherweise vereinbart hätten. Dasselbe gilt im Fall einer Regelungslücke.